Bei den folgenden Spielberichten handelt es sich um die Wiedergabe der eingetretenen Ereignisse der laufenden Saison. Natürlich nicht objektiv und manches mal auch nicht ganz ernst gemeint. Auf gar keinen Fall möchten wir damit andere Mannschaften oder gar Spieler beleidigen. Sollten dies in irgend einer Art und Weise doch einmal so empfunden werden, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unter dem Link Kontakt angegebenen Verantwortlichen.

17.11.2018 TTV I vs Post Halle I

Wir ohne Zwei und Post ohne Drei wurde dann doch knapper als gedacht. Nach den Doppeln stand es 1:2. Die folgende Einzelrunde lief dann erwartungsgemäß für Halle, nur Anko konnte punkten. Die zweite Runde lief dann deutlich besser. Mit Jens, Ben und Sören können wir gleich drei Punkte holen, was dann zum 5:10 Endstand führte. Mit einem Mann mehr hätte es wieder mal reichen können.

10.11.2018 TTV I vs TTE Halle II

Beim TTE hatten wir noch nie gewinnen können. Da die aber drei Ihrer Leute abgegeben hatten wäre nominell was möglich. Leider reisten wir aber wieder ohne Sebastian und Jens an. Gleich nach den Doppeln war klar wo die Reise hingeht. Keines konnten wir gewinnen. Dann folgten gleich drei Einzelniederlagen zum 0:6, dabei vergab Klaus einige Matchbälle. Erst Hartmut holt für uns den ersten Punkt, das auch noch gegen Tschech !! Anko und Silvio holen dann noch zwei weitere Einzelpunkte, was die Niederlage zum 3:12 komplettierte. Nächste Woche gegen Post I muss nun ein Sieg her !

20.10.2018 TTV I vs Post Halle II

Beim neuerlichen Auswärtsspiel mussten wir wieder auf Sebastian und Jens verzichten. Leider fehlte auch ( planmäßig und lange angekündigt ) Ben. Mit gleich drei Ersatz reisten wir an. Erwartungsgemäß gingen dann zwei der drei Doppel an die Gastgeber, nur das ehemalige Erfolgsdoppel Tobias / Anko siegte. In den folgenden Einzelrunden holen wir dann durch Tobias, Klaus und Achmed (2)  beachtliche 4 Punkte, was dann aber nicht reicht. Den nahenden, kaum noch zu verhinderten Abstieg feierten wir dann in Weißenfels beim leckeren Guinness. Bravo !

13.10.2018 TTV I vs Merseburg

Mit dem gestrigen Sieg in Gepäck fuhren wir ohne Sebastian und Jens nach Merseburg. Dort hatten wir nicht wirklich eine Chance. Tobias hatte wieder einen Lauf und konnten zwei Einzelspiele für sich verbuchen. Klaus holte dann noch einen Einzelpunkt, was dann insgesamt nur zur 3:12 Niederlage führte.

12.10.2018 TTV I vs Eisdorf

Erster Sieg der Saison gegen Eisdorf II Mit fast voller Truppe empfingen wir Eisdorf II am Freitag Abend in Taucha. Uns gelang gleich ein perfekter Start, so gewinnen wir nach den drei Doppeln auch noch die ersten 6 Einzelspiele zum 9:0 Zwischenstand. In der zweiten Runde können dann leider Klaus, Ben und Anko nicht mehr punkten, was aber den klaren Sieg nicht mehr schmälern kann. Tobias, Jens und Hartmut geben keinen Punkt ab.

29.09.2018 TTV I vs Ilsenburg

Zum hoffentlich letzten mal traten wir das entferntest mögliche Auswärtsspiel in Ilsenburg an. Da Sebastian und Jens nicht konnten, fuhren Anko und Sören mit. Letzteren holten wir auf dem Kartoffelfeld ab. Die Doppel liefen wieder gegen uns. Nur das dritte doppel Schäfer/Schäfer holte überraschend einen Punkt. Die folgenden Einzelspiele gingen dann zum Großteil an die Gastgeber, nur die beiden Schmidts konnten Punkten. In der zweiten Runde kann dann Anko noch einen Punkt zur 4:11 Niederlage beitragen.

22.09.2018 TTV I vs HTTV

Gleich beim ersten Spiel der neuen Serie empfingen wir die ersatzgeschwächten Staffelfavoriten aus Halle. Wir spielten ohne Sebastian. Zwei Doppel gehen verloren, nur das neu formierte Doppel Tobias/Ben holt einen Punkt. In der folgenden Einzelrunde holen Tobias, Klaus und Silvio je einen Punkt zum 4:5 Halbzeitstand. Die folgende Runde läuft dann leider nicht mehr so optimal, wir gewinnen mit Jens und Hartmut nur noch zwei Spiele. Schade wir waren am Entscheidungsdoppel ganz nahe dran, zumal Klaus und Ben jeweils erst im fünften Satz unterliegen. Klaus läßt dabei noch 4 Matchbälle liegen! Am Ende eine unglückliche Niederlage mit 6:9.

08.09.2018 TTV II vs SSC Weißenfels

Das erste Auswärtsspiel dann gleich in Uichteritz. Wir ersetzten Klaus durch Linus. Uichteritz trat ebenfalls mit einem Ersatz an.

Die Doppel liefen optimal, alle drei gehen an uns, dabei hatten wir nicht unbedingt einen Sieg vom neu formierten Doppel Schäfer/Schmidt eingeplant. In der ersten Runde siegen dann Wolfgang, Sören und Stefan zum 6:3. Die zweite Runde lief noch besser, nur Anko kann wieder keinen Punkt in Uichteritz holen. Er setzt damit eine lange Tradition fort. Erfreulich, dass gleich drei Spieler mit Wolfgang, Sören und Stefan mit volle Punktzahl heimfahren können. Ebenfalls erfreulich das Linus mit 1,5 Punkte seinen Beitrag leisten konnte. Zweiter Sieg im zweiten Spiel = Tabellenführer !

01.09.2018 TTV II eröffnet Saison 18-19 mit Sieg gegen Freyburg

Zum ersten Spiel der Serie 2018 - 2019 empfingen wir Freyburg.

Freyburg spielte in Bestbesetzung, wir traten ohne Andre und Doc. an und verstärkten uns mit Klaus. Die Doppel liefen planmäßig nur das Ersatzdoppel Anko/Klaus hatte keine Chance. In der ersten Einzelrunde lief es dann optimal, nur Klaus konnte sich gegen Felix P. nicht durchsetzen. Die zweite Runde verlief dann mit wechselnden Ergebnissen nicht ganz so gut, reichte jedoch letztlich zum 10:5 Auftaktsieg. Insgesamt ein gelungener Einstand des neu formierten Teams. Bester Spieler war heute Silvio mit 2,5 Punkten.

TTV II2018-19klein

14.04.2018 TTV I vs TTC Halle

Beim letzten Spiel der Serie wollten wir unbedingt gegen TTC gewinnen. So traten wir einigen Gerüchten zu  Folge letztmalig in der alten Formation an. Die Doppel liefen wieder recht gut 2:1. Die folgende Einzelrunde konnte dann nicht viel besser laufen, nur Sebastian ( mit Armverletzung ) unterliegt = 7:2. In der zweiten Runde gewinnen wir insgesamt 4 Spiele durch Tobias, Jens Klaus und Hartmut. Am Ende ein verdienter Sieg und somit der gesicherter Klassenerhalt auf Platz 8.

07.04.2018 TTV I vs Landsberg

Zum vorletzten Spiel der Serie fuhren wir nach Landsberg. Landsberg verzichtete wie wir auf zwei Stammspieler. Die Doppel liefen recht optimal 2:1 für uns. Die folgende Einzelrunde war dann eher unterdurchschnittlich, nur Ben gewinnt. Abgeschlagen beim Stand von 3:6 sahen wir schon einem Debakel entgegen. Landsberg lies aber überraschender Weise dann die Zügel etwas locker, die waren wahrscheinlich schon im Feiermodus. An dem Tag verabschiedeten Sie sich von Hendrick und dann auch vom Sieg. Wir holten dann doch noch den erhofften Punkt. In der letzten Runde gewannen Tobias sensationell gegen Maskajonoks, Hartmut nach 2:0 Rückstand Anko keine Ahnung warum und Ben noch zum 7:8. Das folgende Doppel geht dann auch noch denkbar glücklich an uns.

24.03.2018 TTV I vs Ilsenburg

Erstmals in unserer Vereinsgeschichte fuhren wir nach Ilsenburg. Leider mussten wir auf Jens verzichten, nahmen dafür Ben mit. Im Hinspiel hatten wir schon zu Hause mit 6:9 den Kürzeren gezogen, hatten also nicht all zu viel Hoffnung. Ilsenburg, in voller Besetzung ließ zunächst nichts anbrennen. Die Doppelrunde  als auch die erste Einzelrunde geht komplett an die Gastgeber = 0:9. Jetzt konnten wir wenigstens den Nachweis erbringen, dass wir angereist waren und holten mit Sebastian, sensationell gegen deren Nr. 1 und mit Tobias jeweils einen Punkt. Mehr war dann leider nicht mehr drin. Danke Post Halle! Die holen wieder  wichtige Punkte gegen unseren Abstieg.

17.03.2018 TTV I vs HTTV

Gegen den einzigen Gegner der Hinrunde, bei dem wir auswärts punkten konnten, hatten wir uns viel vorgenommen. Diese traten dann auch noch mit zwei Ersatz an. Die Doppel liefen optimal, alle drei gehen zur 3:0 Führung an uns. In der folgenden Einzelrunde kann dann aber nur Jens punkten = 4:5. Jetzt kam unsere stärkste Phase mit gleich drei Siegen durch Sebastian, Tobias und wieder Jens zum 7:5. Leider waren das aber die letzten Punkte für uns. Besonders ärgerlich war das verlorene Entscheidungsdoppel, hier vergaben wir insgesamt 5 Matchbälle, die dann zum Unentschieden geführt hätten. So blieb eine knappe Niederlage und das Daumendrücken für Post Halle I.

03.03.2018 TTV I vs Riestedt

Nach langer Pause fuhren wir ohne Sebastian und Klaus nach Riestedt. Uns verstärkten dafür Sören und Doc. Riestedt spielte ebenfalls mit zwei Ersatz. Die Doppel liefen teilweise katastrophal 0:3. Die folgende Einzelrunde war dann ein Desaster 0:9. Die zweite Einzelrunde konnte dann nur Jens erquicken, der Rest Schei........ 1:14 ein echtes Abstiegsmannschaftsergebnis. Die anschließenden Feierlichkeiten el Locho waren allerdings grandios !

10.02.2018 TTV I vs Merseburg

Zum zweiten Punktspiel innerhalb !!!! der Winterferien mussten wir ohne  Jens nach Merseburg. Diese konnten leider nicht verlegen, so kam es dann wie befürchtet.                                                                                                            Nur ein Doppel geht an uns. Die beiden anderen zum Teil knapp an Merseburg. Die folgende Einzelrunde entschied dann schon über den Ausgang. Nur Sebastian gewinnt sein Spiel, alle anderen geben die Punkte ab. Dabei wurden wiederum zwei Spiele erste im Fünften entschieden = 2:7. Damit war die Luft raus. In der zweiten Runde gewannen dann nur noch Hartmut und Ben zur Ergebniskosmetik. Da gleichzeitig QLB gewann sind wir nun der Bezirksliga ein Stück näher gerückt.....

03.02.2018 TTV I vs WSF

Zum Derby gegen den Favoriten aus WSF traten wir mit voller Besetzung an. Wir hatten uns vorgenommen die ein wenig zu ärgern, was dann zunächst auch recht gut gelang. Nach den Doppeln führten wir 2:1 ( erstmals in dieser Saison ). Die folgende Einzelrunde ging dann  aber ziemlich klar an WSF, nur Sebastian konnte sein Spiel einfahren. Trotzdem blieb WSF sichtlich nervös, so wurde es nochmal spannend. Sebastian, Jens und Klaus siegten zum 6:7 Anschluß. Anko hatte dann die Chance das Entscheidungsdoppel zu erzwingen, vergibt aber im fünften Satz einen Matchball, schade !!!! Unterm Strich gewinnt WSF verdient, aber denkbar knapp.

13.01.2018 TTV I vs Quedlinburg

Zum möglicher Weise wichtigsten Spiel des Jahres traten wir mit voller Mannschaft an. QLB verzichtete auf deren Nr. 1. Alle drei Doppel wurden in fünf Sätzen gespielt, leider gewinnen wir nur eines davon. In der folgende Einzelrunde teilen wir uns mit 3:3 die Punkte. Dabei gewinnen Sebastian, Jens und Klaus. Tobias und Anko unterliegen recht klar, Hartmut noch nach zwei vergebenen Matchbällen . Die zweite Runde läuft dann etwas besser, hier unterliegen nur Klaus und wieder Anko. Beim Stand von 8:7 für uns geht es dann in das Entscheidungsdoppel. Dieses geht recht klar an uns, was  dann für Sebastian und Jens jeweils 3 Punkte bedeutet.

z9uh79tgft7gz

06.01.2018 TTV I vs TTE

Zum ersten Spiel der Rückserie fuhren wir in voller Besetzung nach Halle zum TTE. Hier hatten wir in der Vergangenheit wenig Grund zum jubeln. So sollte es auch dieses mal kommen. Gleich alle drei Doppel gehen weg, wobei nur das Doppel Tobias/Anko eine reale Siegchance hatte ( 8:6 Führung im fünften Satz ). Die folgende Einzelrunde geht voll vor den Baum, nur Jens kann einen Punkt machen. Beim Halbzeitstand von 1:8 war dann die Moral im Eimer. Die folgenden Einzel gehen nahezu kampflos ( ausgenommen Jens - der unterlag 2:3  )  an Halle, die damit nun wieder im Aufstiegsrennen sind.